gms Matinée


Wir träumen von einer besseren Welt. Da träumen allein noch nichts verändert, fragen wir uns in der Serie "Ich mache mir die Welt, wie sie mir gefällt ...", wie globale Nächstenliebe und soziale Gerechtigkeit (UN-Nachhaltigkeitsziele) Gestalt gewinnen können.

Einmal im Monat feiern wir im Begegnungszentrum H2 in Studen die gms Matinée, wo wir uns in gemütlich-lockerer Bistro-Atmosphäre für unser Alltagsleben inspirieren lassen.

 

Ab 10vor10 sind alle Interessierte im H2 willkommen, die Kids (Kindergarten – 6. Klasse) und Chrabbler (Kleinkinder) können in ihrem eigenen Programm einchecken und auf die Erwachsenen warten Kafi&Zopf.

 

Um 10nach10 gibt’s eine Worship-Zeit, Kreativ-Elemente und eine lebensnahe Botschaft für Kopf, Herz und Hand.

 

Zur gms Matinée sind alle Interessierten herzlich willkommen, eine Anmeldung ist nicht nötig. Das Programm dauert bis ca. 11:15 Uhr.

 

Nächste Termine (siehe auch Kalander)

  • Sonntag, 13. Juni, 10vor10
  • Sonntag, 27. Juni, 10vor10: gms Konf
  • Sonntag, 15. August, 10vor10
  • Sonntag, 19. September (als Teil vom gms Weekend in Vordemwald AG)
  • Sonntag, 31. Oktober, 10vor10
  • Sonntag, 21. November, 10vor10
  • Sonntag, 12. Dezember, 10vor10
  • Weihnachten, 25. Dezember, 10vor10

 

 

Eintritt frei – Kollekte 

Download
Matinée 21/22
Flyer zur Serie: Ich mache mir die Welt, wie sie mir gefällt ...
gms_Matinee_Flyer_v01_Web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB


Inspiration für den Kopf - zäme nachedänke.

Ermutigung für das Herz – zäme fiire.

Herausforderung für die Hand – zäme häufe.